11 Jahre NW Clean
Büroreinigung und Praxisreinigung in Zürich

Warum eine Reinigungsfirma teilweise unerlässlich ist

Früher oder später muss sich jedes Unternehmen mit der Sauberkeit in den Büro- oder Praxisräumen befassen. Wenn die Mitarbeiterzahl überschaubar und die Raumgröße ebenfalls nicht groß ist, lassen sich Reinigungsarbeiten unter Umständen noch auf eigene Faust durchführen. Problematisch wird die Reinigung aber spätestens dann, wenn das Unternehmen eine bestimmte Größe überschreitet und auch Geschäftspartner oder Kunden das Gebäude regelmäßig betreten. Gerade in Arztpraxen ist Hygiene eines der wichtigsten Kriterien für Kunden. Wenn Geschäftspartner zu Besuch sind und Zeit haben, das Gebäude zu inspizieren, werden Verschmutzungen ebenfalls recht schnell sichtbar – was im schlimmsten Fall dazu führen kann, dass der Partner abspringt, weil sein Eindruck nicht der beste ist.

Aus diesem Grund lohnt sich sowohl für Büroräume als auch für Arztpraxen in Zürich eine professionelle Säuberung, die von einem entsprechenden Reinigungsunternehmen ausgeführt wird. Zwar ist diese mit zusätzlichen Kosten verbunden, bringt aber eine Menge Vorteile mit sich – wenn es sich um ein erfahrenes Unternehmen handelt, das sein Handwerk versteht.

Warum selbst putzen für Unternehmen oft nicht die beste Lösung ist

Bei einigen kleineren Unternehmen denken Geschäftsführer oft, dass die Mitarbeiter das Putzen gleich mit übernehmen könnten. Allerdings müssen sowohl der Chef als auch das Team dabei aufpassen – denn nicht jeder ist dazu verpflichtet solche Aufgaben zu übernehmen. Dies ist im Arbeitsvertrag klar geregelt und kann unter Umständen zu Problemen führen. Doch auch dann, wenn ein Unternehmen seine Mitarbeiter zum Putzen verpflichtet, sollte sich jeder Geschäftsführer darüber im Klaren sein, dass dies nicht unbedingt zur Motivation und Freude seines Teams beiträgt. Oft fühlen sich Mitarbeiter dann wenig wertgeschätzt und degradiert – sie denken, ihre eigentliche Arbeit ist nicht viel wert und somit leidet meist die Produktivität darunter. Nicht zuletzt schadet es auch der Dynamik des Teams, wenn einige dazu verpflichtet sind, den Dreck von anderen Mitarbeitern wegzuräumen. Und: Das Ergebnis wird in keinem Fall so perfekt und professionell aussehen wie bei einem erfahrenen Reinigungsunternehmen. Diese weiß genau, worauf es zu achten gilt, damit die Räume einwandfrei gereinigt werden.

Warum lohnt sich die Investition in eine professionelle Reinigungsfirma in Zürich?

Die Vorteile einem professionellen Reinigungsunternehmen sind vielseitig. Zunächst – und das ist schließlich das Wichtigste – sorgt diese regelmäßig für eine perfekt saubere Arbeitsumgebung. Das wirkt optisch natürlich erst einmal ansprechend, trägt aber auch zur Hygiene bei und vermeidet, dass sich Keime ausbreiten und Leute schneller krank werden. Dieser Aspekt ist vor allem während der Grippesaison nicht zu unterschätzen. Zudem fühlen sich die Mitarbeiter so viel wohler und arbeiten meist auch produktiver.

Weiterhin sorgt eine professionelle Reinigungsfirma für einen perfekten ersten Eindruck, wenn Geschäftspartner oder Kunden das Gebäude betreten. Ist alles ordentlich und sauber, vermittelt dies das richtige Bild nach außen. Das Unternehmen wird als zuverlässiger und seriöser wahrgenommen – und für einen solchen ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance. Eine sorgfältige und regelmäßige Reinigung vom Profi ist somit eine Investition in eine gute Wahrnehmung des Unternehmens.

Wie ein professionelles Reinigungsunternehmen arbeitet

Um von den genannten Vorteilen profitieren zu können, bietet sich die Inanspruchnahme der Dienstleistungen eines professionellen Reinigungsunternehmens an. Erfahrene Profis wissen genau, worauf es bei einer effizienten Büroreinigung ankommt. Dies erfordert sowohl die Nutzung der richtigen Reinigungsmittel als auch die korrekte Reihenfolge der Säuberung des Gebäudes. Ein Reinigungsunternehmen putzt normalerweise von oben nach unten, was Zeit spart und für ein besonders hygienisches Ergebnis sorgt. Selbstverständlich kommen für die einzelnen Bereiche im Gebäude unterschiedliche Lappen zum Einsatz – genauso wie auch Reinigungsmittel, die den Oberflächen angepasst sind, um ihnen nicht zu schaden. Weil ein Experte sich über alle diese Aspekte im Klaren ist, spart dies viel Zeit und Arbeit – und das Ergebnis wird makellos.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Experten versichert sind. Sollte es während der Arbeit zu einem Schaden kommen, übernimmt diesen die Haftpflichtversicherung des Reinigungsunternehmens.

Eine professionelles Unternehmen achtet zudem meist auf eine genaue Dokument der ausgeführten Arbeiten, um stets die Qualität im Blick zu behalten. Unternehmen erkennen ein seriöses Reinigungsunternehmen nicht nur am guten Ergebnis, sondern bereits an einer soliden Beratung im Vorfeld, an einer reibungslosen Kommunikation und an der Dokumentation der Arbeit.

Eine professionelle Büro- und Praxisreinigung trägt zum Werterhalt der Räume und des Gebäudes bei

Wenn ein Unternehmen regelmäßig eine professionelle Reinigung durchführen lässt, kommt dies in jedem Fall dem Werterhalt der Räumlichkeiten und der Substanz des Gebäudes zugute. So sorgt eine gründliche Parkett- oder Teppichreinigung dafür, dass die Räume hygienisch und optisch ansprechend bleiben – gleichzeitig wird aber auch das Material gepflegt und bleibt länger schön. Ein professionelles Reinigungsunternehmen arbeitet mit unterschiedlichen Geräten, um eine optimale Außen- und Innenreinigung zu erzielen – selbst schwer zugängliche Glasfassaden lassen sich auf diese Weise perfekt säubern.

Durch jahrzehntelange Erfahrung Schäden optimal vorbeugen

Ungeeignete Reinigungsgeräte oder -mittel können im schlimmsten Fall zu Schäden an Böden, Oberflächen, Möbeln und anderen Bestandteilen eines Unternehmens führen. Schnell sieht dann alles ungepflegt aus und muss schon nach einigen Jahren ersetzt werden, was unnötige Kosten verursacht. Mit einer jahrelangen Erfahrung sorgt ein professionelles Reinigungsunternehmen nicht nur für stetige Sauberkeit in den Räumen, sondern erhält auch die Pflege und Langlebigkeit der Objekte im Büro oder der Praxis.

Das Personal wird dort eingesetzt, wo es benötigt wird

Selbstverständlich kann jedes Unternehmen selbst entscheiden, ob es eigenes Personal für Reinigungsarbeiten einsetzen möchte. Hier müssen Chefs jedoch aufpassen, denn dies muss auch im Arbeitsvertrag entsprechend vermerkt sein. Vorgesetzte dürfen ihre Mitarbeiter nur dann zum Putzen einsetzen, wenn diese Position im Unternehmen mit berücksichtigt ist bzw. es sich auch um gleichwertige Aufgaben handelt und wenn der Mitarbeiter mit einverstanden ist. Auch hier zeigt sich, wie lohnenswert die Investition in ein professionelles Reinigungsunternehmen ist: Mitarbeiter werden dort eingesetzt, wo sie wirklich gebraucht werden und können produktiver arbeiten.

Um eine regelmäßige Sauberkeit müssen sich Unternehmer keine Sorgen machen

Insbesondere wenn Zeitmangel herrscht, sind die Tage und Wochen schnell vergangen. Da fällt einem ein Mangel an Sauberkeit oft erst nach längerer Zeit wieder auf – und es artet in Stress aus, diesen umgehend wieder zu beseitigen. Durch die Beauftragung eines professionellen Reinigungsunternehmens muss man sich als Unternehmer keine Gedanken um die Sauberkeit und Hygiene in seiner Firma machen. Ein erfahrener Dienstleister führt die Büroreinigung in regelmäßigen Abständen durch und erledigt die Aufgaben zuverlässig und genau. Als Auftraggeber kann selbst entschieden werden, wie oft und zu welcher Uhrzeit die Putzaufgaben durchgeführt werden. So kann unter anderem auch sichergestellt werden, dass die Putzarbeit die Mitarbeiter bei ihrer Arbeit nicht stört.

Individuelle und flexible Beauftragung einer professionellen Reinigungsfirma möglich

In vielen Praxen und Unternehmen geht es den ganzen Tag über hektisch zu: Man jagt von einem Meeting ins Nächste, erledigt im Akkord Aufgaben am Schreibtisch und es bleibt keine Zeit für das Putzen. Hier kommt ein erfahrener Dienstleister ins Spiel, der sich nach den individuellen Zeitvorgaben des Unternehmens richtet und die Putzarbeiten entweder am späten Abend oder auch am frühen Morgen erledigen kann.

Ein professionelles Reinigungsunternehmen berücksichtigt alle gesetzlichen Vorschriften

Erfahrene Reinigungsfirmen wissen nicht nur, worauf sie bei einer umfassenden Büro- oder Praxisreinigung achten sollten, sondern sind sich auch über sämtliche gesetzlichen Auflagen im Klaren. Diese betreffen unter anderem die Unfallverhütung, den Schutz der Gesundheit sowie auch die Arbeitssicherheit. In jedem seriösen Reinigungsunternehmen sind diese Aspekte ein fester Bestandteil der täglichen Arbeit. Erfahrene Reinigungskräfte erkennen nicht nur bestehende Risiken vorzeitig, sondern schaffen auch Grundlagen für motivierte Mitarbeiter. Dank einer sorgfältig geplanten Organisation, einer regelmäßigen Kontrolle und einer ordentlichen Dokumentation wird die Rechtssicherheit für Auftraggeber in konstantem Maße gewährleistet.

Eine professionelle Büroreinigung für einen perfekten Überblick

Hat man sich einmal für ein professionelles Reinigungsunternehmen entschieden, welches die Säuberung von Büro- oder Praxisräumen in regelmäßigen Abständen übernimmt, bleibt mehr Zeit für die wichtigen Dinge in einer Firma. Es ist allerdings wichtig, im Vorfeld genau zu kommunizieren, welche Aufgaben wann und wie erledigt werden sollen. Das Reinigungsteam wird alle Arbeiten genau im Blick behalten und dafür sorgen, dass sich das Unternehmen um nichts weiter kümmern muss.

Einhaltung geltender Hygienestandards leicht gemacht dank der Hilfe eines Reinigungsunternehmens

Optisch sauber bedeutet nicht automatisch, dass Oberflächen und Möbel einwandfrei hygienisch sind. Ein professioneller Reinigungsdienstleister arbeitet mit geeigneten Reinigungsmitteln, die gesundheitsschädigende Keime zuverlässig entfernen, Oberflächen desinfizieren und dafür sorgen, dass die Mitarbeiter in der Firma sauber bleiben.

Fazit: Die Investition in ein Reinigungsunternehmen ist für jedes seriöse Unternehmen unerlässlich

Sowohl für Büros als auch für Praxen und für viele andere Unternehmen ist die Investition in ein professionelles Reinigungsunternehmen in jedem Fall lohnenswert. Auch dann, wenn Zeit dazu bleibt, um die Räume selbst zu reinigen, werden viele Oberflächen nicht gründlich genug gesäubert und die Hygiene leidet darunter. Vor allem in der Grippesaison kann dies dazu führen, dass Mitarbeiter schneller krank werden. Und: Kaum jemand hat Lust, sich mit der Tiefenreinigung von Teppichböden oder dem Polieren von Parkett zu befassen. Aus diesem Grund ist die Arbeit eines Reinigungsunternehmens wichtig: Sie übernimmt alle erforderlichen Aufgaben und führt diese sorgfältig und einwandfrei aus. Die zeitlichen Abstände kann natürlich jedes Unternehmen selbst festlegen, so dass die Arbeit durch die Reinigungskräfte nicht gestört wird.

*Die NW Clean GmbH lehnt jegliche Haftung bei Schäden durch das Handel von Lesern des Ratgebers ab.

Persönlicher Ansprechpartner

Sie suchen branchenspezifische Unterhaltsreinigung. Gerne berate ich Sie persönlich.

Ansprechpartner

Nico Weber
Geschäftsführer

Kontaktdaten

Telefon: 043 244 94 94
E-Mail: [email protected]

Büroreinigung und Praxisreinigung mit NW Clean GmbH in Zürich

Wenn Sie einen hohen Reinigungsstandard wünschen, sind Sie bei uns richtig.

Büroreinigung

Ihre Bedürfnisse stehen bei uns an erster Stelle. Wir setzten alles daran diese umzusetzen.

Büroreinigung Zürich

Gewerbereinigung

Der erste Eindruck Ihrer Kundschaft ist wichtig. Mit unserer Reinigung sorgen wir dafür, dass diese sich bei Ihnen stets wohlfühlen kann.

Gewerbereinigung Zürich

Praxisreinigung

Bei Arztpraxen legen wir zusätzlich besonderen Wert auf Hygiene. Dafür setzen wir unter anderem unsere Spezial-Reinigungsprodukte ein.

Praxisreinigung Zürich