10 Jahre NW Clean
Büroreinigung und Praxisreinigung in Zürich

Tipps für Ökologisches reinigen Zuhause

Momentan sind nachhaltiges Essen, Produkte und Maschinen in aller munde. Unten finden Sie ein paar Tipps um ökologische Reinigungsmittel zuhause selbst herzustellen. Die Umwelt wird es Ihnen danken.

Reinigungsspray für alle Oberflächen

Um 400ml zu erzeugen, benötigen Sie: Schale von 4 Orangen; 200 ml weißer Essig; 500 ml Glasbehälter; recycelte Sprühflasche.

Vorgehensweise: Die Orangenschale vorsichtig in ein Glasgefäß geben und mit dem weißen Essig abdecken. Den Verschluss aufsetzen und dann vier Wochen stehen lassen. Schütteln Sie das Glas während dieser Zeit gelegentlich und behutsam. Den Essig in eine Sprühflasche abseihen und mit der gleichen Menge Wasser auffüllen; zum Mischen kurz schütteln. Direkt auf die Oberflächen sprühen und mit einem feuchten Tuch abwischen.

Ökologischer Backofenreiniger

Damit Sie genug Reiniger für eine einmalige Backofenreinigung herstellen können, benötigen Sie: 60 g Natronkarbonat; 60 ml weißer Essig; Speisesalz; Sprühflasche.

Vorgehensweise: Das Natronbikarbonat in eine kleine Schüssel geben und mit etwas kaltem Wasser nach und nach mischen, bis eine Paste entsteht. Tragen Sie Gummihandschuhe, nehmen Sie ein Tuch und reiben Sie die Paste über die gesamte Oberfläche Ihres Ofens. Abhängig von der Größe Ihres Ofens, müssen Sie möglicherweise ein wenig mehr Produkt herstellen. Lassen Sie es 12 Stunden einwirken, um seine Wirkung entfalten zu können. Wischen Sie danach alle Oberflächen mit Küchenpapier ab und entsorgen Sie diese. Geben Sie den Essig in eine Sprühflasche und besprühen Sie alle Flächen Ihres Ofens. Verwenden Sie Salz als Scheuermittel für hartnäckige Flecken, indem Sie es direkt auf das Tuch auftragen, schrubben und dann mit einem Tuch und etwas warmem Wasser ausspülen, um alle Rückstände zu entfernen. Alle Oberflächen mit sauberem, warmem Wasser abwischen und anschließend trocknen lassen.

Natürlicher Glasreiniger

Dieser Reiniger hat einen etwas starken Geruch, der nach dem Trocknen vollständig verfliegt.

Zur Herstellung des Glasreinigers brauchen Sie: 2 Tassen Wasser (destilliert oder gefiltert, damit es keine Rückstände hinterlässt), 2 Esslöffel Essig, 10 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl

Vorgehensweise: Die Zutaten in einer Sprühflasche mischen und bei Bedarf zur Fensterreinigung verwenden. Am Besten im Anschluss ein Mikrofasertuch benutzen, um die Fenster trocken zu wischen. Optimal geht dazu jedoch auch alte Zeitung. Diese putzt nämlich ebenfalls streifenfrei.

Zitronen- und Lavendel Textilerfrischer Spray

Zutaten: 1/2 Tasse Wasser, 1/4 Tasse Wodka (oder anderen Alkohol), 5 Tropfen ätherisches Zitronenöl, 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl, Sprühflasche

Vorgehensweise: Geben Sie die Zutaten in eine Sprühflasche und schütteln Sie sie zum Mischen. Bei schlechten Gerüchten auf Ihrer Kleidung oder anderen Textilien kann bei Bedarf etwas von dem Reiniger auf die Kleidung gesprüht werden, um schlechte Gerüche zu bekämpfen. Zum Auffrischen auf das Gewebe sprühen – vor Gebrauch vollständig trocknen lassen. Wenn Sie sich Sorgen um Wasser auf dem Gewebe machen, testen Sie zuerst an einer unauffälligen Stelle.

Möbelpolitur

Zutaten: 30 Gramm unraffiniertes (festes) Kokosöl, 12 Tropfen Jojobaöl, 7 Tropfen ätherisches Öl

Vorgehensweise: Vermischen Sie alle Zutaten, bis diese zu einem geschmeidigen Brei vermischt sind. Verwenden Sie eine sehr kleine Menge und polieren Sie die Möbel damit, bis Sie einen gleichmäßigen Glanz erhalten.

Zwei umweltfreundliche Küchenreinigungstipps

1. Abwischen von Oberflächen und Geräten Anstatt Ihre Theke mit einem Chemieprodukt zu besprühen, verwenden Sie einfach nur reinen Essig. Geben Sie eine kleine Menge auf einen sauberen Lappen oder ein Papiertuch und verteilen Sie diesen über Ihre Arbeitsplatte. Essig ist viel schonender als viele Produkte und lässt Ihre Oberflächen strahlen. Der Essig dient auch als Fleckenentferner – geben Sie einige Tropfen auf einen besonders schwer zu entfernenden Fleck, lassen Sie ihn einige Minuten einwirken und wischen Sie den Fleck einfach weg. Essig ist auch ein wirksamer Haushaltsreiniger. Mischen Sie drei Teile Wasser mit einem Teil Essig, und schon können Sie den Kampf mit dem hartnäckigsten eingetrockneten Fett und Flecken beginnen.

2. Reinigung der Spüle Es gibt viele umweltfreundliche Reinigungstipps, die Ihre Spüle zum Glänzen bringen, aber dieser hilft Ihnen bei der vorbeugenden Reinigung und notwendigen Reinigung, falls sich ein Verstopfung bemerkbar macht. Gießen Sie 1/4 einer Tasse Backpulver und 1/2 Tasse Essig in den Abfluss. Lassen Sie das Ganze bis zu einer halben Stunde lang einwirken und gießen Sie dann kochendes Wasser nach. Dies wird Rückstände und Speisereste aus dem Abfluss entfernen und alle unangenehmen Gerüche vertreiben.

Wir sollten künftig prüfen, welche Reinigungsmittel wirklich notwendig sind. Brauchen wir wirklich einen Toilettenreiniger oder wird ein Badezimmerreiniger und etwas mildes Scheuerpulver den Zweck erfüllen? Brauchen wir wirklich Chemikalien, um einen Ablauf freizumachen oder sind Haushaltsgegenstände wie ein Langrohrreiniger oder ein Kolben genauso zweckmäßig? Wir neigen dazu, uns auf Chemikalien zu verlassen, aber prinzipiell können die gleichen Effekte auch mit Hausmitteln erzielt werden. Wir sollten bewusster um Umgang mit chemikalischen Reinigungsmitteln werden und am Besten zweimal überlegen, ob wir für jedes Produkt wirklich einen verschiedenen Reiniger brauchen oder ob sich die Problematik eventuell auch mit Hausmitteln oder mit selbst hergestellten Reinigern beheben lässt.

*Die NW Clean GmbH lehnt jegliche Haftung bei Schäden durch das Handel von Lesern des Ratgebers ab.

Persönlicher Ansprechpartner

Sie suchen branchenspezifische Unterhaltsreinigung. Gerne berate ich Sie persönlich.

Ansprechpartner

Nico Weber
Geschäftsführer

Kontaktdaten

Telefon: 043 244 94 94
E-Mail: [email protected]

Büroreinigung und Praxisreinigung mit NW Clean GmbH in Zürich

Wenn Sie einen hohen Reinigungsstandard wünschen, sind Sie bei uns richtig.

Büroreinigung

Ihre Bedürfnisse stehen bei uns an erster Stelle. Wir setzten alles daran diese umzusetzen.

Büroreinigung in Zürich

Gewerbereinigung

Der erste Eindruck Ihrer Kundschaft ist wichtig. Mit unserer Reinigung sorgen wir dafür, dass diese sich bei Ihnen stets wohlfühlen kann.

Gewerbereinigung in Zürich

Praxisreinigung

Bei Arztpraxen legen wir zusätzlich besonderen Wert auf Hygiene. Dafür setzen wir unter anderem unsere Spezial-Reinigungsprodukte ein.

Praxisreinigung in Zürich